Gratwanderung.

Die Gratwanderung ist spannend, risikoreich, abenteuerlich.

Ich sehe, was vor mir liegt und was hinter mir.

Ich sehe, was möglich wäre.

Die Gratwanderung erfordert Mut und die Bereitschaft sich dem Neuen zu stellen.

Ich könnte hierhin gehen oder auch dorthin.

Nach der Wanderung durch das Tal und dem anstrengenden Aufstieg,

muss ich hier auf dem Grat dem eigenen Gefühl trauen,

muss ich die eigenen Gefühle erkennen.

Möchte ich den Weg einschlagen, der ans erträumte Ziel führt.

Möchte dabei nicht abrutschen und mich verzetteln.

Am Berg gelingt die Gratwanderung mit Ruhe, der richtigen Ausrüstung und dem Blick nach vorne.

Ich halte die Balance am Grat.

Ich halte die Balance auch im Leben.

Vorbereiten, nachdenken, planen und dann: Losgehen.

Bloß nicht zwischendurch nach unten schauen – auf alles, was passieren könnte.

Sondern sich stattdessen auf das erträumte Ziel konzentrieren.

Ich wähle meine Leidenschaft aus den vielen verlockenden Möglichkeiten.

Das ist die größte Gratwanderung von allen.

Ich gehe das Risiko ein.

Ich gehe den Grat entlang.

Ich halte die Balance,

Ich schaue nach vorne

auf der Gratwanderung zwischen

Ängsten,

Sorgen,

Pflichten,

Wünschen,

Träumen

und

Leidenschaften.

Ich gehe langsam und stetig voran.

Ich finde mein Ziel.

Ich wandere mit Mut und Kraft entlang des Grates.

(c) perledivetro
(c) perledivetro

… als Belohnung für die Ausdauer wartet der Blick vom Gipfel der eigenen Träume.

Dieser Text ist ein Beitrag zur ersten Rude des Projekts *.txt, bei dem Autoren 21 Tage haben, um zu einem gezogenen Wort einen Text zu verfassen. Mehr zum Projekt gibt es hier, das Wort der ersten Runde war Gratwanderung.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s